Astrosmarie Rosmarie Bernasconi

Astrologie - wahr oder falsch?

Astrologie ist für mich nichts Okkultes und keine Wahrsagerei. Die Astrologie lehrt, das Leben hier und jetzt zu verstehen und zu bewältigen. Astrologie ist nicht die absolute Wahrheit. Manchmal neigen wir dazu, dem andern unsere Meinung und unsere Wahrheit aufzuzwingen.

Ich kann nur dann erkennen, was für mich wahr ist, wenn sie in mir zum Leben erwacht. Es ist jedem einzelnen überlassen ob er der Astrologie vetrauen will oder eben nicht. Die astrologische Lebensinterpretation soll nicht Einschränkung sein. Man darf einen Menschen nicht an sein Horoskop binden. Es wäre zu einfach mit erhobenem Zeigfinger zu sagen "So bist du, weil deine Sterne so stehen und es so sagen." Für mich ist die Individualität eines Menschen sehr wichtig und deshalb ist es auch mein Bestreben, den Menschen ganzheitlich zu erfassen.

Das Horoskop hilft mir, die Fähigkeiten und Möglichkeiten, aber auch mögliche Schwierigkeiten zu erkennen. Die Persönlichkeit eines Menschen ist aber nicht nur von seinem Horoskop abhängig, sondern von seinem sozialen Umfeld, seiner Erziehung, der angestammten Familie, Ausbildung und Beruf, und seinem gesamten Lebensumfeld. Es ist nach wie vor ein grosser kultureller Unterschied ob jemand in der Schweiz oder in der USA lebt. Jüngere Menschen stellen andere Ansprüche an eine astrologische Beratung als Menschen mitten im Berufsleben.